UniCard – Eine Karte für alles!

Unsere Idee…

Unsere Idee zu einer UniCard entstand 2014. Die aktuellen Karten, wie dem Studienausweis, Bibliothekskarte, studiO-Ausweis etc. sollten in eine Karte überführt werden. Ebenso ist eine Integrierung der Mensa geplant, um dort die Abläufe zu beschleunigen und das Portemonnaie schlanker zu machen. Ebenfalls soll das Semesterticket miteingearbeitet werden, um den Aufwand und die Kosten für den Versand der Klebetickets unter Berücksichtigung des Datenschutzes zu senken. Die AStA-Mitglieder des RCDS 2015 haben dann das erarbeitete Konzept im Frühling 2016 an das Präsidium der Uni Oldenburg übergeben, die sich im November mit dem Namen „CampusCard“ für deren Umsetzung entschied.

Hier das Konzept zum ://Download: httprcds-oldenburg.de/wordpress/wp-content/uploads/2016/05/Einf%C3%BChrung-einer-multifunktionalen-Chipkarte-an-der-CvO-Universit%C3%A4t-Oldenburg.pdf

Der aktuelle Stand…

Bei unserer Anfrage zum Stand des Tickets beim aktuellen AStA aus CGO, JuSo-HSG und Uni Divers in der Sitzung des Studierendenparlaments vom 25.10.17 ergaben sich folgende Ergebnisse. Das Datum der Einführung ist noch nicht bekannt und es gäbe einige Verzögerungen aufgrund eines Stellenangebotes im zuständigen Dezernat. Das Thema werde aber dennoch weiter bei den zuständigen Stellen vorangebracht.

Weitere Informationen dazu hier: http://stupa-oldenburg.de/wp-content/uploads/2017/11/SCN_0001.jpg

Die Zukunft…

Wir werden uns auch weiterhin dafür stark machen, dass unsere Idee von einer CampusCard, oder, wie wir sie genannt haben, UniCard umgesetzt wird und auch nach der Einführung, sobald diese geschehen ist, an der Weiterentwicklung der Karte arbeiten, damit sie nach den deinen Wünschen umgesetzt und verbessert wird.