Die Fraktion

Als hochschulpolitische Gruppe ist der RCDS Oldenburg in den Gremien der verfassten Studierendenschaft aktiv. Innerhalb des Studierendenparlamentes bilden die gewählten Mitglieder des RCDS die Fraktion „RCDS – Es ist deine Uni!“. Aber auch Studierende, die nicht Mitglied des RCDS Oldenburg sind, können in der Fraktion mitwirken – Die Mitgliedschaft in der Hochschulgruppe ist keine Pflicht. 

Die Fraktion wird durch den Fraktionsvorstand geleitet. Dieser besteht aus dem Fraktionsvorsitzenden, mindestens einem Stellvertreter und einem parlamentarischen Geschäftsführer. Diese organisieren die organisatorische und inhaltliche Arbeit der Fraktion. Die Fraktion besteht aus über 50 Mitgliedern, mit 11 Sitzen stellen wir den zweitgrößten Anteil am Parlament.

Aktuell bilden wir die größte Oppositionsgruppe des Studierendenparlamentes und beobachten die Arbeit des aktuellen AStA sehr genau. Vor allem die Wahrnehmung der parlamentarischen Kontrollfunktionen, die Mitwirkung in Ausschüssen, die Erarbeitung von Anträgen und Anfragen sind die Tätigkeitsfelder, in denen wir unseren Input einbringen können.

Der Fraktionsvorstand
cropped-rcds-logo.png

Jonas Broleen
Fraktionsvorsitzender

cropped-rcds-logo.png

Stefan Knöbel
stellvertretender Fraktionsvorsitzender

cropped-rcds-logo.png

Stefan Oberbörsch
Paralementarischer Geschäftsführer

cropped-rcds-logo.png

Alexander Raspe
Fraktionsvertreter

StuPa-Berichte

Wir berichten ausführlich von jeder Sitzung des Studierendenparlamentes und versuchen, die Ereignisse in einen kurzen Bericht zusammenzufassen. Hier findest du die neusten Berichte:

 

  • 5. Mai 2018

    Darf es noch ein bisschen mehr sein?

    planlos, strukturlos, unvorbereitet und schamlos – der neue AStA ist gewählt! Am Mittwoch (und Donnerstag) fand die konstituierende Sitzung des StuPa statt. Während sich am Mittwoch draußen alles für die anstehende Fachschaftsparty im Mensafoyer bereit machte, machte sich die Hochschulpolitik daran, einen neuen AStA zu bestimmen. Die neue Links-Koalition aus Campusgrün, Unidivers, SDS und Fachschaft […]
  • 10. Januar 2018

    Bessere Lernbedingungen für deine Uni!

    Wo und wie wollen wir in unserer Uni lernen? Es gibt kaum eine Frage, die so entscheidend für den Studienerfolg ist wie diese. Kleine und große Probleme warten darauf, gelöst zu werden. Es braucht mehr Lernarbeitsplätze an beiden Uni-Standorten, längere Öffnungszeiten der Bibliotheken und nicht zuletzt weitere Anstrengungen im Kampf gegen die Anwesenheitspflicht. Und für […]